2.3

Flughafen Friedrichshafen

Der Flughafen Friedrichshafen ist ein regionaler Verkehrsflughafen in Friedrichshafen am Bodensee.Er ist der südlichste Verkehrsflughafen Deutschlands und gilt als Sprungbrett in die wirtschaftlich starke Vierländer-Region Deutschland, Österreich, Schweiz und Liechtenstein.

© Flughafen Friedrichshafen

Derzeit (Stand: Sommer 2018) bietet der Flughafen regelmäßige Direktflüge nach Hamburg, Berlin und Frankfurt am Main sowie einige saisonale Ferienflüge an. Des Weiteren dient der Bodensee-Airport als Heimatbasis für die Deutsche Zeppelin-Reederei und liegt direkt neben dem Gelände der Neuen Messe Friedrichshafen.

Der Flughafen Friedrichshafen besitzt die notwendige Infrastruktur, um Wartungs- und Dienstleistungsarbeiten (C-Checks) für Kurz- und Mittelstreckenflugzeuge der Hersteller Airbus und Boeing durchzuführen. Regionale Unternehmen profitieren zudem von der Möglichkeit des Luftfracht Versandservice, der in Kooperation mit der Firma Apron Airline Support Services am Bodensee-Airport angeboten wird.

Im Jahr 2017 lag das Fluggastaufkommen bei knapp über 0,5 Millionen Passagieren (lt. ADV-Verkehrszahlen).

Einzelbewertung

KRITERIUM Gewichtung Note
Approach and Runway 45% 2.2
Approach Type 40% 1.5
Approach Lighting 20% 3.0
Runway Lighting 20% 3.0
Runway Marking 10% 2.0
PAPI 10% 2.0
Preferential Runway
RWY Incursion Prevention 30% 2.2
TWY Ergonomie 50% 2.0
Stopbars 20% 2.0
Runway Guard Lights 20% 3.0
Runway-holding position marking 10% 2.0
RESA 10% 3.0
RESA 100% 3.0
Taxi & Parking 10% 2.7
Taxiway Markings & Lightings 70% 3.0
TORA-Signs 15% 2.0
Docking Guidance System / Final Parking 15% 2.0
Allgemeine Ausrüstung 5% 2.4
Skiddometer (Bremswertmessung) 10% 2.0
DME 10% 2.0
Windsack 40% 3.0
ATIS 40% 2.0
Teilnahme in LRST ja/nein 0.0
Gesamtnote 2.3