1.9

Kassel


Der Flughafen Kassel Airport wurde als Regionalflughafen nahe der nordhessischen Gemeinde Calden im Nordwesten der Stadt Kassel neu erbaut und am 4. April 2013 eröffnet. Er liegt in unmittelbarer Nachbarschaft des von 1970 bis 2013 betriebenen Verkehrslandeplatzes Kassel-Calden und ist neben dem Flughafen Frankfurt am Main der einzige weitere Verkehrsflughafen Hessens.

Anfangs führte auch der neue Flughafen die Bezeichnung „Flughafen Kassel-Calden“. In der Sitzung des Aufsichtsrats der Flughafen GmbH Kassel am 13. Januar 2015 wurde jedoch die Änderung des Namens in Kassel Airport beschlossen.

Flughafen Kassel © Kassel Airport
Kassel Airport © Kassel Airport

Die asphaltierte Start- und Landebahn (09/27) des Flughafens ist 2500 Meter lang und 45 Meter breit.
Derzeit bietet als einzige Airline Sundair regelmäßig Flüge zu touristischen Zielen an.

Einzelbewertung

KRITERIUM Gewichtung Note
Approach and Runway 45% 1.8
Approach Type 40% 1.5
Approach Lighting 20% 1.5
Runway Lighting 20% 2.5
Runway Marking 10% 2.0
PAPI 10% 2.0
Preferential Runway
RWY Incursion Prevention 30% 2.0
TWY Ergonomie 50% 2.0
Stopbars 20% 2.0
Runway Guard Lights 20% 2.0
Runway-holding position marking 10% 2.0
RESA 10% 2.0
RESA 100% 2.0
Taxi & Parking 10% 2.0
Taxiway Markings & Lightings 70% 2.0
TORA-Signs 15% 2.0
Docking Guidance System / Final Parking 15% 2.0
Allgemeine Ausrüstung 5% 2.0
Skiddometer (Bremswertmessung) 10% 2.0
DME 10% 1.5
Windsack 40% 2.0
ATIS 40% 2.0
Teilnahme in LRST ja/nein 0.0
Gesamtnote 1.9